Q-Control Zündsystem
Q-Control-24
Q-Control-USB
Komponenten
Rechtliches
Will ich haben
Kontakt
FAQ

Q-Control-24 Funk Zündgerät

Hallo Pyrofans,

auf diesen Webseiten wollen wir euch unser Q-Control Zündsystem vorstellen. In Verbindung mit der kostenlosen von Yannic Wilkening zur Verfügung gestellten Software PyroIgnitionControl können damit Musiksynchrone Feuerwerke geschossen werden.

Das Q-Control 24 Kanal Zündgerät wurde in mehreren Entwicklungsschritten an unsere Anforderungen als Hobbyfeuerwerker angepasst und immer weiter verbessert.

Als Hobbyfeuerwerker hatten wir gerade an Silvester immer das Problem, daß der Anschluss der Elektrozünder der auf Paletten vorbereiteten Feuerwerksartikelviel zu viel Zeit in Anspruch genommen hat. Daher sollte das neue System Steckmöglichkeiten haben um den Anschluss zu beschleunigen.

Wir wollen das System nun interessierten Bastlern zugänglich machen und sind gespannt, ob es euer Interesse findet.

Die wichtigsten Eckdaten sind:

  • Stabiles Kunststoff Koffergehäuse das ohne zusätzliche Schutzmaßnahmen direkt neben den Paletten mit den Feuerwerksartikeln stehen kann. Aluminium Frontplatte. Kompakte Abmessungen von (BxHxT): 210x90x167 mm
  • Schnelles einstecken der an den Paletten vorbereiteten Zündleitungen über 8 polige Riacon Steckverbinder
  • Direkte Kontrolle auf Durchgang auf den Zündleitungen über eine LED je Kanal
  • 12V Zündspannung über Blei oder LiFePo4 Akku
  • Display und Funktionstasten zum Einstellen der Geräte ID und weiterer Werte
  • LCD Anzeige der Geräte ID, Akkuspannung, Zustand, Gruppen Zugehörigkeiten
  • Flexible Vergaben von "Gruppen IDs" um Effekte sehr einfach zeitgleich an mehreren Positionen zünden zu können.
  • "Scharf" Schaltung direkt am Gerät, Zustandsanzeige durch große rote LED
  • Funk Sendeleistung von 500mW im 868 MHz Band für optimale Reichweite und Zuverlässigkeit der Funkverbindung
  • Exactes Timing bei der Funkübertragung der Zündsignale auf wenige Millisekunden genau
  • Mehrfache Übertragung der Zündbefehle zur Erhöhung der Übertragungssicherheit
  • Kompatibilität zur PyroIgnitionControl Software von Yannic Wilkening
  • Aufbau aus möglichst günstigen Komponenten
  • Modularer Aufbau um zukünftig auch andere Gehäusevarianten verwenden zu können

Was soll es mal noch können?

  • Absichern der Datenübertragung evtl. mit Verschlüsselung

Was kann es nicht?

  • Das Innenleben des Geräts ist nicht "Wasserdicht", man muss also die Schutzfunktion des Koffers nutzen und kann nicht im größten Regen Kabel einstecken oder Einschalten ohne "Schirm"
  • Widerstandsmessung auf den Zündkanälen

08.01.2013

Die Q-Control Webseite ist online!